Arbeitsplätze für Menschen mit einer Behinderung
(Geschützter Arbeitsplatz)
Wenn Sie auf einen geschützten Arbeitsplatz angewiesen sind, können wir Ihnen diesen in ganz unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten anbieten. Die Anforderungen werden dabei auf die jeweilig vorhandenen Ressourcen der Mitarbeitenden abgestimmt.
Eine Anstellung ist möglich, wenn Sie über 18 Jahre alt sind und eine IV- oder SUVA Rente beziehen. Weitere Voraussetzungen sind Ihr Interesse und die Motivation nach einer gründlichen Einführung selbständig in einem kleinen Team zu arbeiten. Ein Voll- oder Teilpensum kann jeweils individuell vereinbart werden
Übersicht der verschiedenen Arbeitsplätze (Geschützter Arbeitsplatz)
Wir bieten geschützte Arbeitsplätze in folgenden Bereichen an:
- Mechanische Bearbeitungen
- Kabelkonfektion / Elektromontage
- Industrielle Montage
- Holzbearbeitung/Schreinerei
- Tampondruckerei
- Garten
- Küche
- Hauswirtschaft (Reinigung, Wäscherei)
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr erfahren möchten, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Herr Adrian Jakob, Leiter Sozialdienst, beantwortet gerne Ihre Fragen.
Stiftung azb
Sabine Hess, Sozialdienst
Sägetstrasse 19, 4802 Strengelbach
Telefon direkt: 062 746 96 06, E-Mail: sabine.hess@azb.ch
www.azb.ch
Frau Sabine Hess, Sozialdienst, steht Ihnen für weitere Auskünfte und Fragen gerne zur Verfügung.
Konkrete Stellenangebote finden Sie auf diesem Stellenportal.